Migration

Über 65 Millionen Menschen sind zurzeit auf der Flucht – so viele wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Viele der Flüchtlinge sind Minderjährige und wagen sich ohne ihre Eltern auf die ungewisse Reise. Eine Reise, die Verzicht und Entbehrung bedeutet. Weshalb werden Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen?

Am neuen Ort müssen Flüchtlinge sich ein neues Leben aufbauen. Oft ist ihr Alltag geprägt von Unsicherheit. Werden sie bleiben können? Was bringt die Zukunft?

Die Unterrichtsmaterialien bieten eine Grundlage für Diskussionen über Flucht, Asyl, Integration und Chancengleichheit.

Fachbereiche: Räume, Zeiten, Gesellschaften / Ethik, Religionen, Gemeinschaft

Erwachen in Trümmern

Ankommen - Weiterkommen

Ideen für Projekte

Sie wollen mit Ihrer Klasse aktiv werden und etwas bewegen? Nutzen Sie unsere Ideensammlung für soziale Projekte.

Schulbesuche

Holen Sie sich das Schweizerische Rote Kreuz ins Klassenzimmer und buchen Sie das Rollenspiel «Raid Cross» !

Weitere Schulangebote

Das vom Internationalen Komitee des Roten Kreuzes (IKRK) ausgearbeitete Lehrmittel «Entdecke das Humanitäre Völkerrecht» sensibilisiert Schülerinnen und Schüler für die geltenden Regeln im Krieg. Anhand von wahren Begebenheiten erfahren Schülerinnen und Schüler, wie schwierig der Umgang mit den Regeln im Krieg tatsächlich ist. 

  • Brothers Across Borders – interaktives Video und Lehrmaterial 

    Das interaktive Video «Brothers Across Borders» lässt uns die Welt aus anderen Augen sehen. Nach dem Angriff auf Aleppo ist Ismaels Bruder in die Türkei gereist - und seither hat niemand von ihm gehört. Schlüpfen Sie in Ismaels Rolle und reisen Sie über die syrische Grenze in die Türkei, um seinen Bruder zu finden. Was würden Sie tun? Die Reise beginnt hier: brothersacrossborders.com

    Auch als Unterrichtsmaterial geeignet.