chili – Stark im Konflikt

Für die Schule und das Leben: Konflikte bearbeiten, Sozialkompetenz stärken, Mobbing vorbeugen

Konflikte gehören zum Leben. Wo immer Menschen zusammenkommen, kann es Verständigungsprobleme und Missverständnisse geben. Streitereien, Ausgrenzung und Gewalt können die Folge davon sein.

CORONAVIRUS
Isolation kann Konflikte in der Familie und auch in der Erziehung auslösen. Um Ihnen den Umgang damit zu erleichtern, stehen Ihnen verschiedene Angebote von den Rotkreuz-Kantonalverbänden zur Verfügung.
Zudem gibt es schweizweit zahlreiche Organisationen, die Sie unterstützen:
Elternberatung von Pro Juventute; Kinder-Notruf (147) von Pro Juventute; 143 Dargebotene Hand; no-zoff.ch

Die massgeschneiderten Angebote von «chili» vermitteln Kommunikationsregeln und zeigen wie Gewalt und Mobbing in der Schule verhindert werden kann. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung – chili gibt es seit 1999. 

«Mit unserem bewussten chili-Aufbau vom Kindergarten bis zur 6. Klasse konnten wir eine positive Wirkung erreichen. Die Konfliktkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler wird dadurch aktiv aufgebaut. In den letzten Jahren hatte ich keine «Mobbinggeschichten» mehr – beachtlich bei 250 Kindern, vielen Eltern und rund 30 Lehrpersonen – nicht?»

Hansjörg Dittli, Schulleiter